Mobile Version anzeigenDesktopversion anzeigen

Aktuelle Artikel

Bild zum Weblog "Wahrheit. Hoffnung?" - 03. der Ruhetag
03.07.2019

"Wahrheit. Hoffnung?" - 03. der Ruhetag

Das Leben wird immer schneller, die Zeit immer knapper. Wie können wir heute noch Zeit zum Durchatmen finden? Wie entfliehen wir dem Hamsterrad des Alltages? Jeden Mittwoch kommt abends ein neues Video der Serie "Wahrheit. Hoffnung?" heraus.

Die Routine kann grausam sein. Wie ein Hamsterrad, eine Aufgabe nach der anderen abhaken, kein Ende in Sicht. Das hat auch Auswirkungen auf uns: Stress, Unruhe, ja sogar Burnout können die Folgen eines zu vollgepackten Lebens sein. Abhilfe schaffen kann es, einfach mal Pause zu machen. 5 Minuten, eine Stunde, ja einen ganzen Ruhetag.

Das Konzept eines Tages der Ruhe pro Woche ist nicht so neu, wie es vielleicht scheint. Tatsächlich lässt sich der Ruhetag bis in die Bibel hin zurückführen, wo ein Bund mit den Israeliten geschlossen wurde. So alt und trotzdem eigentlich heute aktueller denn je. Eine Auszeit hier und da ist notwendig um die Batterien wieder aufzuladen und neue Energie zu tanken.

Michelle Zachhuber zeigt auf, wie sie dem Hamsterrad entkommt und warum sie hier auch an einen Bund denkt.

Sprecherin: Michelle Zachhuber; Dreh & Schnitt: Christoph Tarita; Konzept: Luis Castro & Christoph Tarita